Kontakt

Büro Hannover

Schmiedestr. 41
30159 Hannover

Telefon 0511 - 30 18 78 3
Telefon 0511 - 36 38 20
Telefax 0511 - 32 49 68

kanzlei@reszat-lustig.de



Zweigstelle Garbsen

Vor den Ackern 30 a
30826 Garbsen (Osterwald)

Tel.: 05131 - 48 93 780
 

BGH zum Computerbetrug

Im vorliegenden Fall beschäftigte sich der Bundesgerichtshof mit der konkurrenzrechtlichen Beurteilung von mehreren unberechtigten Einsätzen einer fremden Bankkarte.

In dieser Angelegenheit hob der Angeklagte mit einer fremden Bankkarte innerhalb kürzester Zeit mehrfach unberechtigt Geld von demselben Bankautomaten ab. Nach der Auffassung des BGH stellen die Abhebungen keine selbstständigen Taten dar. Sie sind daher als als Teile einer einheitlichen Tat zu betrachten.
 
Bundesgerichtshof, Urteil BGH 3 StR 475 19 vom 04.02.2020
Normen: § 263a StGB; § 52 StGB
[bns]